Bärengarten & fbb

Die Gemüse-Gärtnerei Bärengarten ist ein Betrieb des Integrationsunternehmens fbb. Dieses Kürzel steht für die Frankfurter Beschäftigungsbetrieb gGmbH. Die Firma hat die Aufgabe, mit betriebs- und volkswirschaftlich sinnvoller Tätigkeit Arbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen zu schaffen.

 

Auf Initiative des Sozialverbandes VdK-Hessen-Thüringen wurde der Frankfurter Beschäftigungsbetrieb e. V. im Jahr 1997 gegründet. Im Jahr 2009 firmierte die Organisation um in eine gemeinnützige GmbH.

 

fbb gGmbH ist ein vom Landeswohlfahrtsverband anerkannter Integrationsbetrieb. Den behinderten Mitarbeitern bietet die Gesellschaft eine dauerhafte Tätigkeit in einem regulären Arbeitsverhältnis und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur sozialen und beruflichen Integration. Gleichzeitig bietet fbb gGmbH ihren Kunden die zuverlässige und kompetente Abwicklung einer breiten Palette von Dienstleistungen rund um das Büro.

 

Verwaltungsrat

Vorsitzender - Egbert Koeppen
Stv. Vorsitzender - Bernd Scherf
Beisitzer - Gudrun Oetzel, Karl H. Wieß

 

Geschäftsführung (kommissarisch)

Karl H. Wieß

 

Bioland-Zertifizierung

Die Gemüse-Gärtnerei Bärengarten wirtschaftet nach den Richtlinien des Bioland e.V. Die Einhaltung der Vorgaben wird regelmäßig überprüft und mit einem Zertifikat bestätigt.
Aktuelles Bioland-Zertifikat >>

 

www.fbb-frankfurt.de